Stromversorgung

Stromversorgung

 

Bitte verwenden Sie zum Betrieb von ciel EaM Handgeräten nur Alkaline Batterien oder Ni-Mh Akkumulatoren mit mindestens 8,4 Volt. Alle von uns angebotenen Artikel erfüllen diese Anforderungen.

Für Horchboxdetektoren empfehlen wir 12 Volt Bleigel Akkumuklatoren. Diese gibt es in verschiedenen Größen. Zur Berechnung welchen Sie benötigen empfehlen wir folgende Formel:

Kapazität des Akkus - 10% Sicherheit / Stromverbrauch des Detektors = ungefähre Laufzeit

als Beispiel: CDP102 ohne Display ~20mA

1200mAh - 10% = 1080mAh

1080mAh / 20mA = 54 Stunden Laufzeit

 

 

Batteriegesetz-Hinweispflicht

Wir kommen mit diesem Informationsblatt unserer Informationspflicht laut Batteriegesetz nach und weisen auf folgende Verpflichtungen hin:

  • dass Batterien und Akkus nach Gebrauch an der Verkaufsstelle unentgeldlich zurückgegeben werden können.
  • dass der Endbenutzer zur Rückgabe von Altbatterien und Akkus verpflichtet ist.
  • welche Bedeutung das Symbol §17 Absatz 1 und die Zeichen nach §17 Absatz 3 haben.

Muelltonnex3_small

Die Symbole sind Quecksilber (Hg) wenn mehr als 0,0005 Masseprozent, Cadmium (Cd) wenn mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium und Blei (Pb), wenn mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten.

  • Die Entsorgung der Altbatterien über den Hausmüll ist gesetzlich verboten
  • Schützen Sie mit uns unsere Natur vor umweltschädlicher Belastungen
  • Geben Sie bitte Ihre Altbatterien zur Entsorgung an der Verkaufsstelle ab

9 Volt

9 Volt Batterien und 8,4 Volt Akkus zum Betrieb unserer Detektoren

Bleigelakkumulatoren

Unser Lieferprogramm an Bleigelakkumulatoren und Ladegerät

Wartungshinweise für Bleigelakkumulatoren

Laden, Lagerung und Lebensdauer von Bleigelakkumulatoren